Abmahnung – Wesen und Funktion der Abmahnung

Abmahnung – Wesen und Funktion der Abmahnung

Was ist eine Abmahnung?

Bei der Abmahnung handelt es sich um eine Rüge, die – in aller Regel – der Arbeitgeber gegenüber dem Arbeitnehmer ausspricht.

Dabei ist zu beachten, dass nicht jede „Ermahnung“, die der Arbeitgeber gegenüber dem Arbeitnehmer ausspricht, als Abmahnung im rechtlichen Sinn zu qualifizieren ist.

Der Arbeitgeber kann sich auch dafür entscheiden, den Arbeitnehmer zu ermahnen anstatt eine Abmahnung auszusprechen.

Aus der Ermahnung kann der Arbeitgeber im Hinblick auf eine verhaltensbedingte Kündigung keinen Nutzen für sich ziehen.

Für den Arbeitnehmer positiv formuliert hat eine Ermahnung noch keine rechtlichen Folgen im Hinblick auf den Bestand des Arbeitsverhältnisses. Eine Abmahnung hingegen kann sich im Ergebnis auch auf den Bestand des Arbeitsverhältnisses auswirken.

Welche Funktion erfüllt eine Abmahnung?

Durch die Abmahnung soll der Arbeitnehmer an seine arbeitsvertraglichen Pflichten erinnert und zugleich auf deren Verletzung durch ein bestimmtes Handeln oder Nichthandeln aufmerksam gemacht werden.

Gleich enthält die Abmahnung die Aufforderung des Arbeitsgebers an den Arbeitnehmer künftig die arbeitsvertraglichen Pflichten ordnungsgemäß zu erfüllen bzw. sich vertragsgemäß zu verhalten.

Schließlich enthält eine ordnungsgemäße Abmahnung auch den Hinweis / die Warnung kündigt, dass der Arbeitnehmer im Falle der Wiederholung des vertragswidrigen Verhaltens mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen zu rechnen hat, die auch die Kündigung des Arbeitsverhältnisses beinhalten können.

Die Abmahnung hat daher zum einen die Funktion, den Vertragsverstoß zu rügen und zum anderen die Funktion, den Abgemahnten zu warnen bzw. auf mögliche Konsequenten weiterer Vertragsverstöße hinzuweisen.

Bei der Formulierung der Abmahnung ist große Sorgfalt erforderlich, sodass hier zahlreiche Fehlerquellen auftreten können. Arbeitgeber sollten sich daher bei der Erstellung von Abmahnungen unterstützen lassen. Arbeitnehmer sollten Abmahnungen genau unter die Lupe nehmen und sich bei der Prüfung der Abmahnung helfen lassen.

Benötigen Sie weitere Informationen?
Ich stehe Ihnen gerne für Ihre Fragen zur  Verfügung.
Sprechen Sie uns an!
Tel.: 06202 859480

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Sven Siegrist, Schwetzingen

s.siegrist@rechtsanwalt-schwetzingen.de